Für Sie geeignet?

Viele Menschen sind zunächst von der Vielfältigkeit, der Disziplin, der Energie und Eleganz der Bewegung im traditionellen Taekwon-Do begeistert. Es verbirgt sich jedoch viel mehr hinter dieser Kampfkunst. Hier bietet sich allen interessierten Männern, Frauen und Kindern ab 7 Jahren die Möglichkeit, sich körperlich und geistig gezielt weiter zu entwickeln, stärker zu werden und das innere Gleichgewicht zu finden. Das Alter spielt dabei keine Rolle, denn jeder trainiert nach seinen Möglichkeiten und jeder versucht auf seine Art, die erlernten Techniken bestmöglich umzusetzen. 

Durch die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper wächst im Laufe der Zeit das Körpergefühl sowie das Selbstvertrauen. Die Körperhaltung und die selbstbewusste Ausstrahlung verbessern sich zunehmend ebenso wie das Reatkionsvermögen. Das ist ein wichtiger Schritt zum Selbstschutz. Man lernt seinen Mitmenschen bewusst zu begegnen, ihnen in die Augen zu sehen und angemessen auf den Gegenüber zu reagieren. Das bedeutet auch, dass man auf einen respektvollen Umgang mit anderen Menschen und der Umwelt achtet.

Zahlreiche Frauen und Mädchen, die Taekwon-Do ausüben, beweisen, dass sich Anmut und Harmonie mit physischer und psychischer Kraft in Einklang bringen lassen. Mit Technik, nicht mit Gewalt, sind sie zu vergleichbaren Leistungen fähig wie die männlichen Aktiven.

Selbst Menschen mit Schwachstellen oder gesundheitlichen Einschränkungen kann Taekwon-Do helfen, den Körper aufzubauen.

Kinder erlernen auf eine positive, und die Persönlichkeit aufbauende Weise, allmählich den bewussten Umgang mit ihrem Körper und ihren Gedanken.
Durch die besonderen Regeln und den Trainingsverlauf werden sie zu Bescheidenheit, Höflichkeit und Disziplin erzogen. Durch das Üben mit anderen Kindern und das Vorzeigen von Techniken oder Formen vor der Gruppe wird das Gemeinschaftsgefühl gestärkt und das Kind bekommt mehr Selbstvertrauen. Ein gesundes Selbstbewusstsein ist ein sehr guter Schutz gegen alle Gefahren, denen unsere Kinder heute immer mehr ausgesetzt sind.

Taekwon-Do kann von den Eltern gemeinsam mit ihren Kindern ausgeübt werden. So stärken sie, obwohl sie vielleicht unterschiedlich trainiert und graduiert sind, den familiären Zusammenhalt.

Traditionelles Taekwon-Do umfasst somit das gesamte Feld vom Ausgleichs-, Familien-, bis hin zum Leistungssport. Probieren Sie es doch einfach einmal aus.

Iris Lahner

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich stimme der Cookie-Verwendung auf www.taekwondo-nuernberg.de zu:
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk